Mittwoch, 22. März 2017

Ich träumte von deiner Liebe

#30 Rezension zu "Ich träumte von deiner Liebe" von Bettina Kiraly

Bild von Amazon


Ich hatte das große Vergnügen, dieses wundervolle Buch als Rezensionsexemplar zu lesen. Herzlichen Dank <3 
Ich träumte von deiner Liebe ist eines der schönsten und gefühlvollsten Liebesgeschichten, die ich bisher gelesen habe, bzw. lesen durfte.

Cover:

Ich glaube passender hätte man das Cover nicht gestalten können... Eine Frau unterhalb, geschlossene Augen und alles über ihr in trüber Optik - wie in einem Traum...

Inhalt:

Daniel ist Rebeccas große Liebe. Es funkt bereits bei ihrem ersten Zusammentreffen zwischen den beiden. Für Rebecca ist es die Glücklichste Zeit in ihrem Leben - ein Leben mit Daniel. Doch als sie nach einem schlimmen Sturz von einer Treppe im Krankenhaus erwacht - vier Jahre später - steht ihre komplette Welt Kopf. Was ist passiert? Wo ist Daniel? Hat die gemeinsame Zeit mit ihm etwa niemals existiert? Hat Daniel den schweren Zusammenstoß mit dem Auto tatsächlich nicht überlebt? Lag Rebecca seit dem Unfall im Koma? Da konnte unmöglich sein, denn sie wusste Dinge... Wie hätte sie diese Sachen sonst wissen können?Wie sollte sie nur ohne Daniel zurecht kommen? Wollte sie das überhaupt? Nur mir Daniels besten Freund kann sie in der Erinnerung, an ihre gemeinsames Leben, an ihre große Liebe schwelgen.  Wie um alles in der Welt soll man nur auf Dauer zwischen zwei Welten leben?!




Ich bin ehrlich... ich habe die Inhaltsangabe von diesem Buch nur etwas umgeschrieben. Ich hatte einfach Angst eventuell zu spoilern. Es war pure Absicht von mir nicht zu viel vom Inhalt erzählen zu wollen, daher habe ich mich stark am Klappentext orientiert bzw. ein wenig umgeschrieben. In diesem Text ist alles wissenswerte enthalten... mehr soll und muss man einfach nicht wissen. 
DENN!! Man muss es tatsächlich lesen! 

Meinung/Fazit:

Es war mir unmöglich das Buch aus der Hand zu legen... Ich glaube mehr muss man dazu gar nicht sagen.Unter dem Titel kann man wirklich schon viel interpretieren, aber an diesen Inhalt hätte ich nie gedacht... Es ist so bildhaft geschrieben und so unglaublich gefühlvoll. Man durchlebt eine Achterbahn der Gefühle und das ab der ersten Seite an. Es hat mir mehrmals die Sprache verschlagen und zu Tränen gerührt. Das perfekte Buch für Liebesroman- Liebhaber <3
Das Buch hat volle 5 Sterne mehr als verdient!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen