Thriller

Zur Hölle sollst du fahren

Wer hätte je gedacht, dass ein scheinbar harmloses, gar normales Leben, sich plötzlich schlagartig verändert. Aus heiterem Himmel steht alles Kopf, man lebt in völliger Angst, muss jeden Tag um sein Leben bangen, um das Leben seiner Familie und Freunde...
Man hat mit Verlust zu kämpfen, mit seelischen Misshandlungen... ein Teufelskreis. Kann man es je schaffen, ein traumatisches Erlebnis, wie es Helena erleben musste, zu verarbeiten? 

Taucht ein, in eine Geschichte mit menschen verachtenden Plänen, Misshandlungen und Tod... Gibt es ein Happy End? Findet es heraus...

Im September 2014 habe ich mein erstes Buch "Zur Hölle sollst du fahren" veröffentlicht. 

Taschenbuch
296 Seiten
Genre: Thriller

ISBN 978-3-7103-1827-6
  • united p.c Verlag

    erhältlich bei:

    Amazon
    Thalia (online)
    buch.de



Dieses Buch hat definitiv seine Fehler - das möchte ich gar nicht abstreiten und es ist auch nicht perfekt. Aber es ist der erste Versuch gewesen!  Und ich bin einfach schon stolz drauf, dass ich es überhaupt so weit geschafft habe... 

Klappentext

  • Ein Bild aus Instagram von der lieben Nina Leisten

    Autorin der Bücher:
    "Wie der Wind die Liebe fand" und "Wie der Wind verloren ging"
  • Ein Bild aus Instagram von der lieben Jill Noll

    Autorin von "Zwischenwelt - die Welt zerbricht"

Kommentare:

  1. Wow! Toll, dass du sogar schon ein Buch veröffentlicht hast. Es klingt auch wirklich spannend. Ich werde es mir auf jeden Fall mal vormerken.
    Liebe Grüße, Steffi :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Steffi :) Wenn ich mit meinem Studium fertig bin, möchte ich mich auch wieder mehr mit dem Schreiben beschäftigen. LG Anne

      Löschen